Hygienebestimmungen

Veranstaltungen im Dreiflüsse-Stadion

Aufgrund der Corona-Pandemie sind wir als Veranstalter dazu angehalten, Sie vorab über wichtige Maßnahmen zu informieren. Bitte lesen Sie sich die für Veranstaltungen notwendigen Regelungen sorgfältig durch.

Der Einlass zum Dreiflüsse-Stadion erfolgt über den Söldenpeterweg. Zum Auslass kann auch der Ausgang zur Danzigerstrasse benutzt werden.

Es gelten bei An- und Abreise zum Veranstaltungsort die jeweils gültigen Richtlinien für den öffentlichen Nah- und Individualtransfer. Eine Anreise mit dem Fahrrad ist von uns empfohlen.

Die Veranstaltungsdauer beträgt 70 bis 90 Minuten ohne Pause.

Eine Abendkasse ist generell nicht eigerichtet. Für spontane Gäste finden wir aber immer eine Lösung bei nicht ausverkauften Veranstaltungen. Auch unser Einlasspersonal wird Ihnen bei Fragen und Problemen zur Seite stehen.

Am Veranstaltungsort gibt es keine Garderobe. Wir bitten darum, schwere Gepäckstücke, wie Rucksäcke oder Reisetaschen zu Hause zu lassen oder am Bahnhof in Schließfächer einzuschließen. Jacken oder Decken dürfen gerne mit an den Platz genommen werden.

Die Gesundheit aller Beteiligten hat für uns höchste Priorität! Zur Pandemie-Eindämmung bitten wir Sie, darauf zu achten, dass alle Personen (außer zusammengehörige Personen) immer mindestens 1,5 Meter Abstand zueinander, sowie die Nies- und Hustenetikette einhalten.

Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist für alle Besucher*innen verpflichtend, solange Sie sich auf dem Veranstaltungsgelände bewegen, ebenfalls beim Aufsuchen der sanitären Einrichtungen. Dies gilt nicht während der Veranstaltung, wenn Sie Ihren Platz eingenommen haben.

Wir empfehlen die an den Eingängen platzierten Desinfektionsspender zur Handhygiene zu benutzen.

Für Ihr leibliches Wohl wird mit einem Getränkeausschank gesorgt sein (Getränke werden ausschließlich in Flaschen verkauft). Bitte orientieren Sie sich an den Markierungen vor Ort, damit der Mindestabstand eingehalten werden kann.

Personen mit offensichtlichen Erkältungs-Symptomen erhalten keinen Zutritt zur Veranstaltung. Bitte verzichten Sie auf Ihr Kommen, sollten Sie vorab etwaige Symptome haben. Im Allgemeinen tragen Sie als Besucher jedoch selbst Verantwortung für Ihre Gesundheit.

Bei starkem Unwetter kann die Veranstaltung leider nicht durchgeführt werden. Bitte informieren Sie sich vorab über unsere Homepage über den Stand der Dinge. Im Fall einer Veranstaltungsabsage werden wir uns als Veranstalter um einen Ersatztermin bemühen. Ihre Eintrittskarten behalten für den verschobenen Termin ihre Gültigkeit und müssen nicht umgetauscht werden. Die Bekanntgabe dieses Ersatztermins finden Sie immer aktuell auf unserer Homepage.

Veranstaltungen am Domplatz

Aufgrund der Corona-Pandemie sind wir als Veranstalter dazu angehalten, Sie vorab über wichtige Maßnahmen zu informieren. Bitte lesen Sie sich die für Veranstaltungen notwendigen Regelungen sorgfältig durch.

Der Einlass zum Veranstaltungsgelände auf dem Domplatz erfolgt an der Seite des Landratsamts auf der Höhe der ehemaligen Wirtschaftsschule Pindl.

Es gelten bei An- und Abreise zum Veranstaltungsort die jeweils gültigen Richtlinien für den öffentlichen Nah- und Individualtransfer. Eine Anreise mit dem Fahrrad ist von uns empfohlen.

Die Veranstaltungsdauer beträgt 70 bis 90 Minuten ohne Pause.

Eine Abendkasse ist generell nicht eigerichtet. Für spontane Gäste finden wir aber immer eine Lösung bei nicht ausverkauften Veranstaltungen. Auch unser Einlasspersonal wird Ihnen bei Fragen und Problemen zur Seite stehen.

Am Veranstaltungsort gibt es keine Garderobe. Wir bitten darum, schwere Gepäckstücke, wie Rucksäcke oder Reisetaschen zu Hause zu lassen oder am Bahnhof in Schließfächer einzuschließen. Jacken oder Decken dürfen gerne mit an den Platz genommen werden.

Die Gesundheit aller Beteiligten hat für uns höchste Priorität! Zur Pandemie-Eindämmung bitten wir Sie, darauf zu achten, dass alle Personen (außer zusammengehörige Personen) immer mindestens 1,5 Meter Abstand zueinander, sowie die Nies- und Hustenetikette einhalten.

Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist für alle Besucher*innen verpflichtend, solange Sie sich auf dem Veranstaltungsgelände bewegen, ebenfalls beim Aufsuchen der sanitären Einrichtungen. Dies gilt nicht während der Veranstaltung, wenn Sie Ihren Platz eingenommen haben.

Wir empfehlen die an den Eingängen platzierten Desinfektionsspender zur Handhygiene zu benutzen.

Für Ihr leibliches Wohl wird mit einem Getränkeausschank gesorgt sein (Getränke werden ausschließlich in Flaschen verkauft). Bitte orientieren Sie sich an den Markierungen vor Ort, damit der Mindestabstand eingehalten werden kann.

Personen mit offensichtlichen Erkältungs-Symptomen erhalten keinen Zutritt zur Veranstaltung. Bitte verzichten Sie auf Ihr Kommen, sollten Sie vorab etwaige Symptome haben. Im Allgemeinen tragen Sie als Besucher jedoch selbst Verantwortung für Ihre Gesundheit.

Bei starkem Unwetter kann die Veranstaltung leider nicht durchgeführt werden. Bitte informieren Sie sich vorab über unsere Homepage über den Stand der Dinge. Im Fall einer Veranstaltungsabsage werden wir uns als Veranstalter um einen Ersatztermin bemühen. Ihre Eintrittskarten behalten für den verschobenen Termin ihre Gültigkeit und müssen nicht umgetauscht werden. Die Bekanntgabe dieses Ersatztermins finden Sie immer aktuell auf unserer Homepage.

Ihre Kontaktmöglichkeiten für Rückfragen oder weitere Informationen:

089 – 34 49 75 (an Werktagen von 12-17 Uhr)
info@eulenspiegel-concerts.de
www.eulenspiegel-passau.de

Wir freuen uns, auch im Namen der Künstler*innen, und wünschen Ihnen einen genussvollen Abend.

Herzlich
Ihr Till Hofmann und die Eulenspiegel Familie