STARTSEITE PROGRAMM ARCHIV TICKETS ZELT PRESSE PARTNER
Zeltfestival geht heuer mit Jazz in die Verlängerung
 
Beim kleinen Jubiläum zur 15. Auflage erhält das Eulenspiegel Zeltfestival Zuwachs. Mit vier hochwertigen Jazz-Veranstaltungen wird das beliebte Sommer-Event an der Ortspitze (1. bis 19. Juli) nicht nur auf knapp drei Wochen gestreckt, sondern das bisher gewohnte Programm mit Kabarett, Comedy, Musik, Kindertheater und Kunstnacht um eine weitere Sparte angereichert.

Festival-Macher Till Hofmann hat heuer zwar weder Josef Ratzinger noch den Dalai Lama im Sortiment, die er zuletzt mal flapsig als Wunschkandidaten für sein Zeltspektakel nannte. Dafür tauchen gleich zum Festival-Start Anfang Juli einige ganz neue Granden an der Ortspitze auf. Die US-Stars Lionel Loueke Trio, Tuck & Patti, John Lee Sanders sowie David Murray sind klingende Namen in der Jazz-Szene.

Die Auftritte der namhaften Musiker waren ein Riesenanliegen der drei lokalen Jazz-Kenner und -Veranstalter Paul Zauner, Sebastian Ambrosius und Jürgen Waldner. Dieses Trio kooperierte zuletzt bereits mit Hofmann beim mehrtägigen Jazz-Spektakel Piazza Museo. „Jazz im Zelt“ soll auf der einen Seite im Zeltprogramm zur Dauereinrichtung werden und zum anderen zum festen Bestandteil des mehrteiligen „Passauer Jazzfests“, wie Paul Zauner ausgibt.

„Mit dem auch heuer stattfindenden Piazza Museo-Jazzevent haben wir bei kostenlosen Konzerten bei vielen Passauern Lust auf Jazz geweckt. Das soll jetzt in größerem Rahmen auch beim Zeltfestival eine Fortsetzung finden. Es ist unser gemeinsamer Anspruch, an einem Superplatz was Tolles zu zeigen“, sagt Sebastian Ambrosius. „Wir hoffen auch, dass kreative Musik hier Fuß fasst und Passau einen Jazz-Ruf kriegt“, wirft Jürgen Waldner ein. Gefragt nach Wunschkandidaten für künftige Festival-Events macht Waldner die eher im Publikum aus. „Unser Wunsch ist derzeit eher der, dass das Publikum entdeckt, wie schön Jazz in Passau sein kann.“

Neben den Festival-Neulingen aus dem Jazz-Bereich geben sich ab 1. Juli gewohnte Publikumslieblinge aus Kabarett und Comedy an der Ortspitze ein Stelldichein (siehe Terminkalender rechts). Lokalmatador Bruno Jonas gehört ebenso dazu wie Django Asül, Alfred Dorfer oder Alf Poier. Altmeister des Musikkabaretts wie Willy Astor und die Wellküren sind ebenso dabei wie erstmals auch Georg Ringsgwandl. Für Furore sorgen dürfte auch der zuletzt auch in Russland so nachgefragte bayerische Musikexport LaBrassBanda.

Eingebettet in das Zeltfestival ist bereits traditionell die beliebte Passauer Kunstnacht (10. Juli), bei der Tausende Besucher durch die Altstadtgassen flanieren und Zwischenstopps in Galerien, Lokalen und bei kleinen Musik-Events einlegen.
 

 
Datum: vom 03.06.2009
Publikation: PNP
Autor/-in: Christian Karl
 
« zurück zur Presse
 
Eulenspiegel