STARTSEITE PROGRAMM ARCHIV TICKETS ZELT PRESSE PARTNER
Da guckt ihr! Tolle Tage an der Ortspitze Passau!
 
Von 7. bis 17. Juli findet heuer wieder das Eulenspiegel-Zeltfestival statt, zum 17. Mal an der Passauer Ortspitze, wo die drei Flüsse zusammenfließen. Von Comedian Kaya Yanar bis zu einer "Weißen Rössl"-Inszenierung (Arrangement: Stefan Dettl) reicht das Programm. Und es gibt wieder eine Kunstnacht in der Passauer Altstadt - am 8. Juli.

Zum 17. Mal werden heuer die Zelte auf dem noch immer schönsten Festivalplatz Niederbayerns, auf der Passauer Ortspitze, aufgebaut. Man darf sich wieder auf Zelte voller Narren und Musikanten freuen, auf lauschige Abende im Biergarten und auf eine super Stimmung!
Und am 8. Juli findet die Passauer Kunstnacht zum 12. Mal statt. Kunst und Musik stehen wieder in mehr als 40 Locations für eine Nacht im Mittelpunkt in der Passauer Altstadt – und begeistern viele Menschen aller Altersgruppen.

Besonderes Highlight ist das Blickpunkt Spot Special zugunsten der Lebenshilfe Passau am 11. Juli: Wenn man montags in München Lust auf einen spritzigen, improvisierten, ungezwungen-gemischten Kleinkunst-Abend hat, dann weiß man nun schon seit fünf Jahren, wo man ihn finden wird: beim „Blickpunkt Spot“ im Vereinsheim, der kleinen Schwesterbühne des Münchner Lustspielhauses (beides von Till Hofmann betrieben).

2010 beschlossen erstmals Künstler und Zuschauer, zusammen eine Landpartie zu unternehmen. Man mietete einen Reisebus, reiste gemeinsam an und verlegte kurzerhand den Blickpunkt Spot ins Eulenspiegelzelt an der Passauer Ortspitze. Anstatt Stadtverkehrslärm, der die Darbietungen der Künstler untermalt, hört man nun harmonische Schiffssirenen, der Duft nach gegrilltem Halsgrat zieht durchs Scheinwerferlicht, und selbst Donau und Inn kommen oft neugierig sehr nah ans Zelt herangeschwappt. Auch in diesem Jahr ist der Bus schon bestellt, als „kabarettistische Heizdecken“ werden folgende Künstler die Lachmuskeln zum Schwitzen bringen: Michi Marchner, Manfred Kempinger, die Passauer Saudiandl, Michael Sailer, der Keller Steff, Moses Wolff, Peter Brugger (Sportfreunde Stiller), Die Sexy Söhne (Tube, Hard, Angus). Die Moderatoren der „Kleinkunst-Butterfahrt“, Hannes Ringlstetter und Sven Kemmler, werden auch diesmal wieder jeden mitgebrachten Gag meistbietend an den Mann bringen! Und um auch andere an diesem Glück teilhaben zu lassen ist dieser Blickpunkt Spot Spezial ein Benefizabend für die Lebenshilfe Passau.

Ein weiterer Höhepunkt im Programm vom 7. bis 17. Juli wird sicher der Auftritt des Kult-Comedians Kaya Yanar („Was guckst du?“) am 10. Juli, mit seinem neue Programm „All inclusive“.
 
Weiter treten auf: Han´s Klaffl, mit neuem Programm „Restlaufzeit. Unterrichten bis der Denkmalschutz kommt“ (7. Juli)

Keller Steff (Damit nix passiert, braucht´s an Bulldogfahrer!) und Donikkl & die Weißwürschtl – Die freche Kinder-Reggae-Pop-Rock-Show für die ganze Familie (8. Juli)

Herbert & Schnipsi („ Weil mir uns net geniern“, 9. Juli)

Willy Resetarits – mit neuer CD Stubnblues III (12. Juli)

Martina Schwarzmann – Wer Glück hat kommt (Neues Programm, 13. Juli);

Werner Schmidbauer und Martin Kälberer mit Willy Astor (14. Juli)

Pippo Pollina & Piccola Orchestra Altamarea (15. Juli)

Helmut Schleich – Nicht mit mir! ( Neues Programm; 16. Juli).

Interessant wird am 17. Juli die Aufführung von „Im Weißen Rössl“ (Beginn: 18.30 Uhr, Einlass: 17.30 Uhr), der Sommer-Operette aus dem Münchner Lustspielhaus mit der neuen Nockherberg-Predigerin Luise Kinseher, Josepha Sophia Sem u.a.; musikalische Idee / Arrangement: „Rockstar“ Stefan Dettl (LaBrassBanda). Beginn im Theaterzelt jeweils 20 Uhr, Einlass 19 Uhr, Donikkl-Kindershow 15.30 Uhr (Einlass: 14.30).

Karten für das Eulenspiegel-Zeltfestival 2011 an der Passauer Ortspitze gibt es im Vorverkauf bei der Passauer Woche, Spitalhofstr. 94, Passau, Tel. 0851/5014-0.
 
Datum: vom 18.05.2011
Publikation: Passauer Wochenblatt
Autor/-in: red
 
« zurück zur Presse
 
Eulenspiegel