STARTSEITE PROGRAMM ARCHIV TICKETS ZELT PRESSE PARTNER
 
Das Programm:
» Fussball WM Halbfinale
» Michael Mittermeier
» Siegfried - ein Germanical
» Der Nino aus Wien
» Fussball WM Finale
» Granada
» Benefiz Kinderschutzbund
» Eulenspiegel Poetry Slam
» Stephan Zinner
» Alfred Dorfer
» Claudia Koreck
» Seiler und Speer
» Günter Grünwald
» SÜDEN
» RINGLSTETTER
» Helmut Schleich
» Schandmaul
» Willy Astor für Kids
» Willy Astor Best of
» TOCOTRONIC
 
Stermann & Grissemann
„Die Deutsche Kochschau“ – Wie das Fernsehen uns zu Nazis machte
 
Nach dem „You tube“- Wunder (4.000.000 Klicks), durch das sie in die Top 6 (Platz 6) der deutschsprachigen Internet-Komiker vorstießen, einem Gastauftritt im neuen David Lynch Film und einer gemeinsamen Doktorarbeit zum Thema „Alfred Dorfer - unser Chefboss ist der beste Kabarettist der Welt.

Humoruntersuchung anhand der ORF-Show „Dorfer Donnerstag“, melden sich die Ausnahmekünstler endlich auf der Bühne zurück. Genre sprengend und neue Maßstäbe setzend. „It`s good.“ (D.Lynch)
Seit einem Schnupperkurs in der Lee Strassberg Actors School in New York sind Dirk Stermann und Christoph Grissemann schauspielerisch gefestigt. Sie können sich jetzt in verschiedene „Rollen“ hineinversetzen. (König, Alter Mann, Thekenkraft)

Wie alle guten Schauspieler (Brad Pitt, Uwe Ochsenknecht) beklagen sie aber das Fehlen guter Drehbücher (Citizen Kane, Schreck 2, Immer nie am Meer). Also haben sie unter der Sonne Kaliforniens selber eins geschrieben und daraus ein faszinierendes und komisches Bühnenstück gemacht: „Die Deutsche Kochschau“!

Nach einer umjubelten Clubtour (Sylt, Chicago, Bonn) ist sich die Presse einig:
„Gut!“ (Sylter Rundschau)
„Good!“ (Chicago Tribune)
“Gut!” (Bonner Rundschau)


www.stermann-grissemann.at
www.hoanzl.at/start_stermanngrissemann

VIDEO auf YouTube
 
Datum: Dienstag - 20.07.2010
Uhrzeit: 20.00 Uhr
Preis: 20 EUR
Preis ermäßigt: 14 EUR
Platz: bestuhlt
 
Pressebilder
zum Downloaden
 
Eulenspiegel